Geschäftsflächenmanagement ist Thema Nr. 1

Nur die wenigsten trauen sich an dieses komplexe Thema
und wagen wichtige Schritte zu tun.


Dabei ist es vom Grunde mehr als einfach!

Die Schritte:

  • Thema erkennen
  • Runder Tisch der Akteure im geschlossenem Raum
  • Projektführung durch externes Büro
  • Bewußtseinsänderung bei den Immobilienbesitzern
  • Gemeinschaftliche, zielorientierte Vorgehensweise
  • Detaillierte Bestandsaufnahme
  • Definition Branchenmix
  • Zwischenzeitlichen Leerstandstrost einrichten
  • Vermarktung der Leerstände bei definierten Zielgruppen
  • Schaffung von Alternativen mit Frequenzorientierung
  • Qualitative Aufwertung des Zentrums mittels Bürgerbeteiligung
  • Kommunikation der positiven Ergebnisse

Hier finden Sie die im Aufbau befindliche Datenbank zum Thema